Startseite Bewerber
Wir über uns
Unser Team
Häufig gestellte Fragen
Tipps für Bewerber
So finden Sie uns
Kontakt / Bewerbung
Impressum
Startseite
Tipps für Bewerber

Achten Sie darauf, daß Ihr Personalleasingunternehmen im Besitz der unbefristeten Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung ist, ausgestellt von dem jeweils zuständigen Landesarbeitsamt. Die zuständigen Landesarbeitsämter sind gleichzeitig Erlaubnisaussteller und Aufsichtsbehörde. Die Erlaubnis wird Ihnen das Zeitarbeitsunternehmen auf Wunsch jederzeit vorlegen.
 
Seit dem 01.01.2004 gibt es für die Personalleasingfirmen Tarifverträge. Da es verschiedene Tarifverträge mit unterschiedlichen Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden gibt, erkundigen Sie sich vorab, ob und welcher Tarifvertrag angewandt wird.
 
Das Zeitarbeitsunternehmen ist verpflichtet, Ihnen bei Abschluss des schriftlichen Arbeitsvertrages ein Merkblatt der Bundesanstalt für Arbeit über den wesentlichen Inhalt des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes auszuhändigen, auf Wunsch auch in Ihrer Muttersprache. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, die die Pflichten Ihres Arbeitgebers und auch Ihre Pflichten beschreiben.